ROLAND BODEN
AUSSTELLUNGEN | EXHIBITIONS
SPEKTRALE 9 LUCKAU
Auslöschung, Spektrale 9 _ Flüchtlinge - ein zeitloses Feindbild?, Luckau, LaGa-Park, 2020

Vier Aufsteller mit Fotografien, je 200 x 100 x 130 cm

Die ausgestellten Fotografien entstanden anlässlich einer Reise ins polnische Niederschlesien auf den Spuren meiner Vorfahren, die ihre Heimat 1945 verlassen mussten. In zahlreichen Friedhöfen der Region sind die ehemals deutschen Inschriften der erhaltenen größeren Grabsteine systematisch ausgelöscht worden, kleinere Steine sind nicht mehr erhalten. Diese vollkommene Auslöschung einer Kultur bis ins Totenreich hinein wurde auf den Fotografien dokumentiert, die Aufnahmen entstanden hauptsächlich auf dem Kommunalen Friedhof in Luban / Lauban.

Damit soll niemand angeklagt werden, hier wird nur ein trauriger Zustand konstatiert. Es ist bekannt, wer womit begonnen hat, auch ist der heutige Umgang mit den Themen Vertreibung und deutscher Vergangenheit in Polen heutzutage ein gänzlich anderer als noch vor einigen Jahren.